Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Office 365 Teams – integrierter Who-Bot steigert die Produktivität

Wem habe ich zu welchem Thema eine E-Mail geschrieben, wer ist in welchem Team und wer kennt die Kennzahlen für Österreich? Wenn die Antworten auf grundlegende Fragen fehlen, hilft „Mr. Who“ in Office 365 Teams.

 

Jeder kennt die Situation: Manchmal fehlen einem die Antworten auf die einfachsten Fragen. Letztendlich zieht man entweder einen Telefonjoker, fragt das Publikum bzw. die Kollegen oder durchsucht aufwendig sein Outlook-Postfach oder die diversen Portale des Unternehmens. Eine schnelle Antwort findet man so meistens nicht – und wenn doch, hat man die Kollegen bei ihrer Arbeit unterbrochen und einiges an Arbeitszeit investiert.

Neue Technologien bieten neue Möglichkeiten und Lösungen zu solchen Fragestellungen. Warum sollte es also nicht möglich sein, mit einem System zu kommunizieren und diesem z. B. folgende Fragen zu stellen: „Wer arbeitet in dem Team vom Hans Schneider?“, „Wer hat Erfahrungen im Bereich Vertriebsanalyse?“, „Wer in unserer Gruppe kennt die australischen Verkaufszahlen?“

 

Was ist und was kann der Teams Who-Bot?

Mit Office 365 Teams bietet Microsoft nicht nur ein sehr effektives Tool für die Zusammenarbeit in Arbeitsgruppen, sondern auch eine Lösung für das oben genannte Problem. Moderne Bot-Technologien machen es möglich, diese Fragestellungen mittels „natürlicher Sprache“ an den in Microsoft Office 365 Teams kostenlos enthaltenen Who Bot zu stellen. Dieser gibt mittels Microsoft Graph und den Informationen aus Office 365 die Antworten.

In dem folgenden Video zeige ich die Möglichkeiten auf, die der Who Bot von Office 365 Team bei diesen Problemstellungen (und darüber hinaus) bietet, sowie die Aktivierung des Who Bots.

 

Video WhotBot – Aktivierung und Nutzung

 


Lesetipp: ChatBots sind kein Spielzeug – Warum Unternehmen sie für die Kommunikation einsetzen sollten!


Fazit

Bots bzw. Chatbots sind, wie ich stets gerne zu sagen pflege, keine Raketentechnologie. Diverse Plattformen und Applikationen bedienen sich bereits seit geraumer Zeit dieser Technologie. Gerade im Bereich Internethandel werden sie sehr gerne eingesetzt. Hier beantworten sie z. B. grundlegende Fragen der potenziellen Käufer, bevor ein Mitarbeiter die Anfrage übernehmen muss.

Somit ist es nicht verwunderlich, dass diese Technologie auch in das Berufsleben einzieht und die Arbeit erleichtern bzw. die Produktivität erhöhen soll. Der in diesem Artikel angesprochene Office-365-Teams-Chat-Bot bietet lediglich rudimentäre Funktionen. Bereits jetzt sind die unterschiedlichsten Bot-Lösungen erhältlich, die weitaus mehr Funktionen bieten und bei Bedarf an die unterschiedlichen Anforderungen des Unternehmens angepasst werden können. Diese können z. B. einen Mitarbeiter bei der Raumbuchung (an einem ihm fremden Standort) unterstützen und aktiv bei der erfolgreichen Planung eines Meetings unterstützen.

Bei Fragen zu diesem Themenkomplex stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Grüße,

Thino Ullmann

 


Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


 

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: