Microsoft To-Do Flagged Email: Mit einem Klick E-Mails in Aufgaben verwandeln

Ein neues Microsoft To-Do Feature macht es einfacher mit dem Backlog Schritt zu halten! Mit nur einem Klick kann man E-Mails in Aufgaben verwandeln, um diese dann step by step innerhalb der To-Do App abzuarbeiten.

An jedem neuen Tag gibt es eine Morgenroutine, der sich keiner entziehen kann, aber am liebsten würde – der E-Mail Check. Sie starten Outlook und stellen fest, das zu der bestehenden E-Mail Flut eine Vielzahl an neuen E-Mails hinzugekommen ist.

Manche E-Mails können Sie direkt beantworten, andere benötigen keine Aktion und können gelöscht werden. Aber am Ende der Skala befinden sich jene E-Mails, die wichtig sind und Ihre volle Aufmerksamkeit benötigen.

Hier kann Sie Microsoft To-Do in Verbindung mit Outlook effektiv bei der Arbeit unterstützen. In der neuesten Aktualisierung  der To-Do App (ab Version 1.52) können Sie direkt aus einer E-Mail eine Aufgabe (Flagged Email) in Microsoft To-Do erstellen. Sehr viele Outlook Nutzer verwenden bis dato das Kennzeichnen von Emails als Aufgabenliste, weswegen die Funktion außerordentlich praktisch in Hinblick auf eine optimierte Selbstorganisation ist.

Diese neu erstelle Office 365 To-Do Aufgabe können Sie zum Beispiel mit einem Fälligkeitsdatum, Erinnerungen oder persönlichen Notizen versehen. Darüber hinaus zeigt die erstellte Aufgabe einen Auszug aus der E-Mail an, aus welcher die vollständige Email innerhalb von Outlook aufgerufen werden kann.

Microsoft To-Do flagged Email - Emails in Aufgaben umwandeln, um diese mittels Microsoft To-Do App abzuarbeiten
Quelle: Microsoft To-Do App – Funktion Flagged Email

Durch die tiefe Integration von Microsoft To-Do in Outlook können Sie sich darüber hinaus alle erstellten Aufgaben im unteren Teil Ihres Outlook Kalenders anzeigen lassen. Somit werden Ihnen pro Tag die Aufgaben angezeigt, an die Sie erinnert werden möchten, oder die es zu erledigen gilt.

Selbstverständlich werden die erstellen Aufgaben auch innerhalb der To-Do App auf Windows 10, iOS und Android Devices angezeigt.

Aktivierung von Microsoft To-Do Flagged Email Funktion

Um die neue Funktion von Microsoft To-Do Flagged Email nutzen zu können, müssen Sie diese zunächst aktivieren.

  • Sie melden Sich an Ihrem Office 365 Konto an: Link
  • Sie Starten die Microsoft To-Do App innerhalb Ihres Browsers
  • Sobald die Microsoft To-Do Online App gestartet ist, wird Ihnen in der unteren linken Ecke die Frage gestellt, ob Sie „Gekennzeichnete E-Mail“, in englischer Sprache „Flagged Email“, über den Klick „Liste anzeigen“/„Show list“ aktivieren wollen.
Microsoft To-Do App flagged Email aktivieren
Quelle: Microsoft To-Do App
  • Nach der erfolgreichen Aktivierung können Sie die Funktion „Flagged E-mail“ in Outlook nutzen.

Zum aktuellen Zeitpunkt können diese Funktion nur Nutzer freischalten, die Office 365 mit einem Unternehmens- oder Schulkonto nutzen.

Ich hoffe die neue Office 365 To-Do Funktion wird Ihnen zukünftig dabei helfen, Ihre täglichen Herausforderungen optimaler meistern zu können, in dem Sie aus Emails direkt Aufgaben erstellen.

Schreiben Sie mir, falls Sie Ideen brauchen, wie Sie die Effizienz Ihrer Mitarbeiter im Unternehmen erhöhen können.


Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


Summary
Wie kann das neue Microsoft To-Do Feature Flagged Email effektiv bei der täglichen Arbeit unterstützen?
Article Name
Wie kann das neue Microsoft To-Do Feature Flagged Email effektiv bei der täglichen Arbeit unterstützen?
Description
In der neuesten Aktualisierung der To-Do App (ab Version 1.52) können Sie direkt aus einer E-Mail eine Aufgabe (Flagged Email) in Microsoft To-Do erstellen. Sehr viele Outlook Nutzer verwenden bis dato das Kennzeichnen von Emails als Aufgabenliste, weswegen die Funktion außerordentlich praktisch in Hinblick auf eine optimierte Selbstorganisation ist, auf allen Geräten (Windows, iOS, Android).
Author
Publisher Name
digital-brainzoom
Publisher Logo

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑