Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Wer braucht Office 365 Stream eLearning – Geizhälse oder Profis?

„Office 365 Stream ist die Lösung für Geizhälse, die zu knauserig für eine richtige eLearning-Plattform sind“. Nicht unbedingt. Ich zeige Ihnen, wann Office 365 Stream genau das Richtige für Sie ist.

Was ist Office 365 Stream?

Können Sie mit dem Begriff „Office 365 Stream“ noch gar nichts anfangen, schauen Sie am besten hier vorbei: „Office 365 Stream – nur ein Video Content Management System!?“ Auch auf der Microsoft Stream Webseite finden Sie einen Überblick über die Funktionen.

Ansonsten hier eine kleine Wiederholung: Microsoft Stream ist ein intelligenter Videodienst innerhalb von Office 365. Mit ihm können Sie Inhalte einfach erstellen, teilen und interaktiv in Teams nutzen.

Und was hat das mit eLearning zu tun?

Dank eines Updates wird aus der Microsoft Stream, eine Kombination aus Videoplattform mit integierter eLearning Lösung.

eLearning überzeugt durch Kostensenkung, ortsunabhängiges Lernen, Zeitgewinn und Kurse mit unbegrenzter Teilnehmerzahl. Immer mehr Unternehmen setzen darauf. Das will sich Microsoft nicht entgehen lassen. Deshalb bieten sie seit Jahren eine Vielzahl an webbasierten eLearning Plattformen für ihre Kunden an.

Doch eine eigene eLearning Plattform für Unternehmen fehlt im Microsoft-Portfolio. Bis jetzt.

Mit der Erweiterung von Office 365 Stream entsteht genau das: Eine Plattform, über die Unternehmen eLearning Module intern teilen können. „Hilfe zur Selbsthilfe“ für die Mitarbeiter im Unternehmen und darüber hinaus.

So funktioniert Microsoft Stream als einfache eLearning Plattform

Alles beginnt mit der Plattform „Microsoft Stream Video“. Über die App oder Browser Interface können Unternehmen Video-Content aufzeichnen und teilen. Aber das allein macht noch keine eLearning Plattform aus.

Office 365 Stream -Recording/ Upload mobile Device
Quelle: Microsoft – Office 365 Stream -Beispiel: Recording/ Upload mobile Device

Neue Features erlauben Quizze, Formulare und Umfragen in die geteilten Videos einzubetten.

Office 365 Stream Plattform- eLearning mit Quizze, Formulare und Umfragen.
Quelle: Microsoft – Office 365 Stream Plattform

Das funktioniert dank der Verbindung mit Office 365 Forms. Forms können Sie auch anderweitig und eigenständig in Office 365 nutzen, etwa per Mail.

Wie dem auch sei: Nun können Sie einfache eLearning-Videos samt Kommentaren und Gamification-Elementen über eine Plattform teilen. Dazu benötigen Sie nur den Zugriff über einen Browser auf die Office 365 Plattform, oder per App für iOS oder Android.

Wie nutzen Sie Office Stream eLearning?

Die Einsatzszenarien sind vielfältig.

Stellen Sie sich vor, Sie sind Monteur. Ein komplexer Schritt hält Ihren Arbeitsalltag regelmäßig auf. Durch Zufall stoßen Sie nun auf einen Weg, genau diesen Schritt zu umgehen bzw. zu optimieren.

Diesen Workaround wollen Sie Ihren Kollegen mitteilen, damit auch diese effizienter arbeiten. Was tun Sie?

  1. Sie erzählen es ein paar Kollegen und vertrauen darauf, dass sich das Wissen von selbst teilt?
  2. Sie teilen Ihre Best Practice gar nicht, da sie sich sowieso nie durchsetzt?
  3. Sie nehmen ein Video von Ihrer Umgehung des Problems auf. Dieses teilen Sie über Microsoft Stream, sodass es jeder Kollege sehen kann. Über die Umfrage Funktion (Forms ins Stream) fragen Sie nach Ideen, wie diese Praxis weiter verbessert werden kann.

Ich bin ganz klar für die Antwort 3!

Pro & Contra eLearning

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Deshalb stelle ich hier ein paar Vor- und Nachteile vor, die eine solche Lösung für Unternehmen birgt.

Pro:

  • „Massen-Schulung“, unbegrenzte Teilnehmerzahl.
  • Einsparung von indirekten Kosten eines Präsenztrainings (Reisekosten, Unterbringung).
  • Flexibilität – Uhrzeit & Ort.
  • Individualisierung entsprechend der Kompetenzen und vordefinierter Lernziele.
  • Langfristig verwendbare und aktualisierbare Lerninhalte.

Contra:

  • Keine direkte Kontrolle über die Motivation und Einsatzbereitschaft der Teilnehmer.
  • Kein direkter Kontakt mit dem Trainer.
  • Investitionen in Software und Hardware, sollten die Mitarbeiter über keine „PC-Arbeitsplätze“ verfügen.

Mein Fazit – Wer braucht Office 365 Stream eLearning?

Aus meiner Sicht kann Office 365 Stream als eLearning Plattform aktuell noch nicht den Vergleich zu reinen eLearning Plattformen von Drittanbieter standhalten.

Aber: Besonders kleine und mittelständige Unternehmen, die den Aufwand einer reinen eLearning Plattform scheuen, sollten sich Streams genau anschauen. Denn die Integration in Office 365 erlaubt eine günstige Einbindung in den Arbeitsalltag. Selbst große Unternehmen können die Funktion nebenbei mitnehmen – „Best of Suite“ statt „Best of Breed“.

Ich selbst sehe die Lösung als Move in die richtige Richtung. Eine Plattform-Lösung, wie sie Office 365 ist, ist ohne einen eLearning Ansatz nicht vollständig.

Ob Sie nun eine reine Microsoft-Lösung brauchen, ist abhängig von Ihren unternehmensinternen Anforderungen. Gerne helfe ich Ihnen, diese in Bezug auf die richtige eLearning-Plattform zu evaluieren.

Schreiben Sie mir einfach eine Nachricht!


Alle Angaben ohne Gewähr, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.


Please follow and like us: